· 

Vielleicht ist alles viel leichter

Farben sind meine Leidenschaft als Künstlerin und „das Leben leicht nehmen können“ ist mein Hauptanliegen als kunsttherapeutischer Coach.

Leichtigkeit hat viel zu tun mit loslassen können, aber auch mit Bewusstsein, Akzeptanz, Dankbarkeit und Liebe. „Das Leben leicht nehmen“ bedeutet nicht, es sich schön zu reden oder alle Umstände zu lieben und nichts mehr zu ändern. Lebensfreude ist ein Prozess, und ja: es ist auch Arbeit an uns selbst – aber sie darf Spaß machen!

Wir hebeln es aus, das Gerücht, das uns immer wieder einreden möchte:  „Das ist aber gar nicht so einfach!“. Kreativ und in Bewegung erreichen wir unser Ziel: mehr Leichtigkeit im Leben.

Aber: Was ist eigentlich ein „leichtes Leben“?
Kann Dein Leben überhaupt leicht sein? Und wenn Du spontan verneinst – wie kann es schwer sein, wenn es nicht leicht sein kann?
Und welches Leben ist schwer?

Welche Farben hat sie, die Leichtigkeit? Hat sie eine Form? Geschmack?

Um diese Themen dreht sich seit Jahrzehnten mein Leben – und ab sofort auch mein neuer Blog!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0